Herzlich Willkommen

Auf der Autorenhomepage von Collin Spark

Meine Westcoast-Feelings Liebesromane mit Krimispannung spielen an der Westküste Amerikas – einem der schönsten Orte der Welt. Hier müssen zwei Menschen um ihre Liebe kämpfen.
Werden sie alle Hindernisse überwinden können?
Die Liebesgeschichten werden begleitet von einem Verbrechen oder arglistigen Gegenspielern.

Aber keine Angst, es gibt immer ein Happy-End.
Versprochen.❤ 

Exklusiv-Post

Erhalte als Erste Informationen und nutze Gewinnchancen.

Kostenlos

Mit Kindle Unlimited kostenlos lesen.

Lesermeinungen

Cᴏʟʟɪɴ Sᴘᴀʀᴋ hat mich tief berührt. Ich habe immer gedacht, dass Autoren nie so emotional schreiben können, wie Autorinnen. Aber da habe ich mich geirrt, denn das Buch hat mir Tränen vor Rührung und Dramatik beschert. Liebevoll, traurig, aufwühlend, gefühlvoll, tiefgründig, knisternd, bildhaft. Ein Buch, dass mich gefesselt hat und das ich bis zum Ende nicht mehr aus der Hand legen konnte.

Katja Atzinger

Ich dachte Collin Spark kann mich nicht mehr überraschen, bin aber eines Besseren behlert worden. Ich war wirklich sehr begeistert von diesem Roman.

Sonja Dobnigg

Mit dem Buch ‚Das Ende der Stille‘ hat mich Collin Spark in eine Welt entführt, aus der ich nicht mehr auftauchen wollte.
Es hat mich emotional tief berührt, hat mich höchst amüsiert und mich sehr gut unterhalten.
Der Schreibstil ist flüssig, man möchte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Ich liebe die Geschichte, die wirklich bildlich beschriebenen Protagonisten und das ganze Drumherum.

Natascha Mack

Man hat sich quasi gefühlt, als wäre man vor Ort, so passend waren die Beschreibungen. Man riecht und schmeckt das Meer und spürt den Wind auf der Haut.
Wirklich sehr spannend und mit einer großen Portion Gefühl.
Ich konnte lachen und weinen und hatte am Ende des Buches ein wunderbares Gefühl. Ein selten schönes Leseerlebnis.
Klangulis grüne Welt

Magst du auch dabei sein?

Lass Dich an die Westcoast entführen.

Warum ich Liebesromane schreibe

Was wäre, wenn ...?"

Was wäre, wenn ...?"

Oder, warum ich Liebesromane schreibe.

Wir können arm oder reich sein, gesund oder krank, alt oder jung, Mann oder Frau, Kind oder Erwachsener. Ohne Liebe kann niemand existieren. Das ist meine tiefe Überzeugung, die ich mit vielen guten und schlechten Erfahrungen erlangt habe.
Unsere Welt besteht aus Gegensätzlichkeiten, so gäbe es ohne Licht keinen Schatten. In meinen Thrillern, die ich unter meinem Klarnamen veröffentliche, schreibe ich von der bösen Seite des Lebens und webe das Gute mit ein – ohne Gutes existiert nichts Schlechtes.
In meinen Liebesromanen verhält es sich umgekehrt, ich schreibe dort von den guten Seiten und webe das Böse mit ein – ohne das Schlechte existiert das Gute nicht.
Ich glaube, der Sinn des Lebens besteht darin, zu lieben und geliebt zu werden.
Wenn Menschen sich lieben, darf kein Geschlecht, kein Alter, keine Hautfarbe und auch sonst keine von Menschen erdachte Hürde sie davon abhalten.
Was wäre, wenn es keine Verbote für die Liebe gäbe, wohl aber für Kriege?

Klicke die Exklusiv-Post und bleibe informiert.

Folge mir in den sozialen Medien.

Besuche mich auf AMAZON

Exklusiv-Post

Erhalte als Erste Informationen und nutze Gewinnchancen.

Kostenlos

Mit Kindle Unlimited kostenlos lesen.